Willkommen im meinen Youtube-Kanal -- Tutorial für traditionelle chinesische Malerei (袁老师的国画课堂) , ist Seit 12.Mai 2020 auf Youtube veröffentlicht.

​In Videos werden der Malprozesse des Gegenstandes Schritt für Schritt bis ins Details demonstriert und die wichtigste Untertiteln zur Erklärung hin gefügt.

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Ausprobieren!

Einige davon sind:

https://www.youtube.com/watch?v=eDu3mdAK_rE    Vögelchen

https://www.youtube.com/watch?v=aFxwcIPwci4       Junge Ente

https://www.youtube.com/watch?v=KgqcZWLiSb8     Eichhörnchen

https://www.youtube.com/watch?v=zluJJ8VHo2U      Bambus

https://www.youtube.com/watch?v=E8pJlDAtFVE       Mohnblumen

https://www.youtube.com/watch?v=Vg0RkM3ApbQ   Pflaumenblüten

Bilder der Abstrakt -Tuschmalerei

Eine Ausstellung mit ganz verschiedenen Persönlichkeiten

Westdeutsche Zeitung, 2017

Die Fusion und Spaltung 

östlicher und westlicher Kunst

von Lili Yuan

Tägliche Schlagzeilen ART AMOY, 2016

(auf Chinesisch)

Aktuelles
CHINESISCHE KÜNSTLERINNEN UND KÜNSTLER IN BERLIN

Eine Ausstellung am Konfuzius-institut an der freien Universität Berlin

Die Ausstellung zeigt ausgewählte Arbeiten der in Berlin tätigen KünstlerInnen Songwen Sun-von Berg, Wang Lan, Wu Yimeng, Yuan Lili und Chen Ning und präsentiert die individuellen Profle der Kunstschaffenden, ihre einzigartigen ästhetischen Perspektiven und ihre eigenen künstlerischen Techniken und Zugänge – mit Werken von Malerei und Tuschmalerei über Kalligraphie bis hin zu Buchkunst, Illustrationskunst und Graphikdesign.

Die ausgestellten Werke zeichnen sich durch ihren besonderen künstlerischen Ausdruck aus und eröffnen Gestaltungs- und Gedankenräume zwischen östlichen und westlichen Kunst- und Kulturtraditionen.

 

Vernissage: Donnerstag, 30. Juni 2022, 18.00 Uhr

Ausstellungszeitraum: 4. Juli bis 28. Juli 2022

 

Konfuzius-Institut an der Freien Universität Berlin

Goßlerstr. 2-4, 14195 Berlin

www.konfuziusinstitut-berlin.de

In der Werken von Lili Yuan fängt sie das geheimnisvolle Zusammenspiel aus Licht und Schatten mittels Tusche und Wasser ein, die eine mystische Tiefe erahnen lassen. Dynamik und Gelassenheit liegen den Gemälden zu Grunde.

Als Ausgangspunkt der kreativen Arbeiten sind die abstrahierten Naturszenarien – so dynamisch und fantastisch. Ihre Malerei bezweckt nicht das Abbild einer realen Landschaft, sondern sucht vielmehr den Ausdruck eines seelischen Akzents, welcher die Verfasstheit des Menschen und sein Verhältnis zu einer ihn umgebenden Lebenskraft zum Ausdruck bringen soll.